Technische und rechtliche Probleme

Alles was die Diskussionsseite des Wikis sprengen würde :-)
oerniboerni

Technische und rechtliche Probleme

Beitragvon oerniboerni » So 14. Okt 2018, 10:01

Hallo,
die Anzahl der registrierten Mitglieder ist ja ziemlich mickrig. Das könnte auch daran liegen, dass das Registrieren auf technische Probleme trifft. So ging es mir zumindest. Also wollte ich folgenden Text über das Kontakt-Formular an euren Board-Admin versenden:

»Hallo,
leider keine Registrierung möglich. Nach Klick auf den Registrierungs-Button erscheint sofort die Fehlermeldung:
"Offenbar ist ein Fehler beim Versenden der Passwortmail aufgetreten. Bitte wende dich an den Wiki-Admin"
Ein zweiter Anlauf mit Benutzername "Oernie" und Email-Adresse ernesto.auvito[äd]t-online.de führte zum selben Ergebnis. Beide Email-Adressen sind gültig, ich bekomme dort täglich mehrere Emails.
Ciao, oerniboerni«

Aber auch das klappte nicht, simplepedia quittierte mit "Fehler 502 Bad Gateway"
Spätestens an diesem Punkt angelangt wird wohl fast jeder Registrierungs-Interessierte aufgeben. Nun ich versuche es jetzt hier noch ein letztes Mal. Soweit zu den technischen Problemen.

Juristisch betrachtet befindet sich simplepedia sinnbildlich in einer Situation wie ein bei heftigem Blitz-und-Donnergewitter vergnügt im Badesee planschender Mensch. Es fehlen sämtliche Komponenten wie Impressum, Cookie-Hinweis, Erklärung zum Datenschutz etc, die beim Betreiben einer Website in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben sind. Der Abmahn-Anwalt der eure Website entdeckt, kann nach dem Abkassieren etlicher tausend Euros von Euch erst mal entspannt Urlaub machen. Ihr seid zusätzlich noch besonders gefährdet, weil ihr nicht nur von den systematisch das Internet absuchenden Abmahn-Vereinen entdeckt werden könnt, sondern es könnte auch sein, dass Euch ein über einen Artikel verärgerter AfDler dort hinhängt.

Benutzeravatar
Manu
Administrator
Beiträge: 29
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 11:29
Wohnort: Hinter dir
Kontaktdaten:

Re: Technische und rechtliche Probleme

Beitragvon Manu » Do 29. Aug 2019, 21:12

Ja das Forum... *seufz*

Ich habe es irgendwann eingerichtet, nachdem aber die meisten einfach weiter die Kommentarfunktion im Wiki benutzt haben, habe ich mich wie du siehst auch kaum noch um das Forum gekümmert.

Was das Anmelden betrifft - man muss sich gar nicht anmelden - weder hier noch im Wiki und kann auch einfach so posten.

Was die "rechtlichen Probleme" angeht -kurz gesagt; einerseits hast du recht, bzw kann ich dein denken zumindest nachvollziehen und es denken auch viele so, andererseits ist es auch wieder nicht ganz so wie sich die Leute das meistens vorstellen. Natürlich, wenn man es ganz streng und genau sehen will, dann wird das ganze etwas kompliziert und selbst manche Anwälte und Richter sind sich nicht immer über alles einig - daher ist Jura ja auch so ein schweres Fach zum studieren.

Letztens z.B. bin ich mit meinem Fahrrad die Strasse lang gefahren und dann war da ein Schild auf dem Stand "Zufahrt nur für Anwohner". Und dann war da doch tatsächlich ein älterer Mann der mich noch nicht kannte und mich dann tatsächlich festgehalten hat und mich körperlich daran hindern wollte auf der ÖFFENTLICHEN Strasse weiter zu fahren weil er MEINTE er würde sich im Recht befinden.
In Wirklichkeit war es natürlich umgekehrt und mir war auch sehr bewußt dass ich nun derjenige bin der ihn anzeigen könnte, aber wozu soll ich mir die Mühe machen?
Ich finde wenn jemand doch niemanden schadet, dann sollte man ihn doch einfach in Ruhe lassen sonst macht man doch selbst schlechtes, oder nicht?
Und irgendwann hat mich der Mann dann auch losgelassen und ich bin einfach weitergefahren. Klar hat er rechtlich gesehen nicht ganz richtig gehandelt auch wenn er das dachte, aber warum soll ich mich auf sein Niveau begeben und ihm Stress machen? Was bringt das?

Was das Wiki angeht, es gibt sowas ähnliches wie ein Impressum aber mittlerweile ist daraus mehr ein Disclaimer geworden um Missverständnisse und so Situationen wie mit dem älteren Herrn zu vermeiden :D http://www.simplepedia.de/doku.php?id=disclaimer

Hatte auch nie Probleme - weder mit Impressum noch ohne und brauchen eigentlich auch nur gewerbliche Organisationen - aber bitte nagel mich nicht drauf fest, denn selbst wenn ich Jura studiert hätte könnte ich es dir wahrscheinlich nicht zu 100% versichern. Aber wie gesagt; ich bin so ein Typ; wenn man mir kein Stress macht dann mach ich auch keinen. :)

Und die einzigen die bisher zumindest etwas Stress gemacht haben waren auch nur die Scientologen denen natürlich der Artikel über Scientology nicht passt weil er AUCH ETWAS Kritik enthält. http://www.simplepedia.de/doku.php?id=scientology
Aber selbst denen habe ich einfach gesagt dass wenn etwas falsch ist und sie das wirklich darstellen können, sie es einfach direkt und KONSTRUKTIV verbessern können und ich glaube selbst die haben das jetzt eingesehen.


Zurück zu „Diskussionen zu Simplepedia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste